TSV 1860 Rosenheim - Abteilung Leichtathletik
Mein Sport. Mein Spaß. Mein Verein.

Die Übungsleiter stellen sich vor ...

Bild und Text werden nachgereicht

Regine




Wolfgang


"Leichtathletik begann ich beim TSV Bad Kissingen. Meine ersten Wettkämpfe meisterte ich mit 8 Jahren bei verschiedensten Crossläufen. Danach kamen Blockmehrkämpfe, Fünfkampf und letztendlich die Königsklasse, der Zehnkampf. Unsere größten Erfolge waren bayerischer Meister im Fünf- und Zehnkampf mit der Mannschaft. Beruflich bedingt musste ich mich jedoch einschränken und verlagerte dann meinen Schwerpunkt auf die Kurzstrecke. 2009 machte ich meinen Übungsleiterschein. Mit meinem Training möchte ich nun die Erfahrungen und schönen Erlebnisse an die Kinder und Jugendlichen weitergeben und ihre Begeisterung für die Leichtathletik wecken."

Astrid


"Ich bin 47 Jahre alt und habe selbst 2 Kinder, durch die ich zur Leichtathletik gekommen bin. In meiner Jugend bin ich aktiv geschwommen. Nun laufe ich, bike, gehe Berg und fahre Ski. Von Beruf bin ich Osteopathin und arbeite viel mit Kinder, was mir sehr am Herzen liegt."

Carolin


"Ich bin 18 Jahre alt und studiere in München. Seit 2004 trainiere ich aktiv in der Leichtathletik. Früher habe ich an vielen Wettkämpfen teilgenommen und bin nun seit ungefähr sech Jahren selbst in der Trainingsgruppe U16/U18/U20."

 Toni


"Ich bin seit 1973 Mitglied in der Abteilung Leichtathletik. Über den Mehrkampf habe ich meine Spezialdisziplinen 400m und 400m Hürden gefunden. In meinem besten Jahr war ich Bayerischer Vizemeister über 400m Hürden und habe an den deutschen Meisterschaften teilgenommen. In diesem Jahr war ich auch ´Sportler des Jahres`im TSV. Mit meiner Tätigkeit als Übungsleiter möchte ich etwas von meinen schönen Erfahrungen im Training, in den Trainingslagern und Wettkämpfen zurückgeben."...

Lena


"Mit sechs Jahren habe ich mit der Leichtathletik beim Kirchheimer SC begonnen und bis zum Alter von 16 Jahren aktiv Wettkämpfe bestritten. Danach war ich weiterhin als trainierende Athletin aktiv, seit 2012 zusätzlich als Trainerin. Im Herbst 2015 entschied ich mich für ein Physiotherapie-Studium nach Rosenheim zu ziehen. Nach einem Jahr „Leichtathletik-Pause“ freue ich mich, dass ich von den 60ern so herzlich aufgenommen wurde und nun mit dem Toni gemeinsam wieder eine quirlige Gruppe trainieren darf."

Tom


"Ich bin Jahrgang 60, was sehr gut zu meinem Verein passt, verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Als Aktiver habe ich insbesondere den Mehrkampf geliebt und war hier, im Speerwurf  und im Dreisprung in der Jugend und bei den Junioren in der bayerischen Spitze vertreten. Ich möchte meine Erfahrungen in der Leichtathletik als Sportler sowie als Trainer und aus meiner Sportlehrertätigkeit an die Athleten weitergeben."

Bild und Text werden nachgereicht

Hans



  

 

 

 

 

Valerie

 

Bis vor wenige Jahre war ich selbst noch aktiv in der Leichtathletik, bis ich mich immer mehr für das Trainerdasein interessiert habe und nach der Kinderleichtathletik-Assistenten Ausbildung die C-Trainer Schein Leistungssport Ausbildung 2015 erfolgreich absolviert habe. Seit meinem Umzug aus dem hessischen Odenwald nach Rosenheim bin ich nun bei der Leichtathletik des 1860 Rosenheim aktiv und  freue mich den Athleten meine Erfahrungen weitergeben zu dürfen. Dabei soll das Training vor allem Spaß machen und Begeisterung am Sport vermitteln.